Händleranmeldung

Cookie-Hinweis


Damit dieses Internetportal ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich.

Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Speicherung und Nutzung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten: Alle Informationen hierzu finden Sie unter “Kontrolle über Cookies“.



Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die ein Webportal auf Ihrem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone hinterlässt, wenn Sie es besuchen. So kann sich das Portal bestimmte Eingaben und Einstellungen (z. B. Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum „merken“, und Sie brauchen diese nicht bei jedem weiteren Besuch und beim Navigieren im Portal erneut vorzunehmen.



Wir verwenden Social-Media Cookies um unsere Website mit Sozialen Medien zu verbinden. z.B.: Facebook "Gefällt mir"-Button, Google "G+1"-Button.

Analyse-Cookies sammeln Informationen über die Nutzung unserer Website durch ihre Besucher, z.B. welche Seiten am meisten angewählt werden oder von welchen Seiten ggf. Fehlermeldungen erfolgen. So können wir die Inhalte unserer Website gezielter auf die Bedürfnisse unserer Nutzer abstimmen und damit unser Angebot verbessern: Google Analytics.

Google Analytics ist das Analysetool von Google, das für Website- und App-Inhaber die Interaktion Ihrer Nutzer mit den angebotenen Ressourcen transparent macht. Google Analytics verwendet bestimmte Cookies, um Daten zu erheben und eine Website-Nutzungsstatistik weiterzugeben, ohne dabei jedoch Informationen zu erfassen, die einzelne Nutzer für Google persönlich identifizierbar machen. Das wichtigste Google Analytics-Cookie heißt "__ga".

Wir verwenden den Werbe-Cookie von Googles Doubleclick.

Bei DoubleClick wird Werbung mithilfe von Cookies optimiert. Häufig werden die Cookies verwendet, um für Nutzer relevante Anzeigen bereitzustellen, um die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer mehrmals dieselben Anzeigen sieht.
Die DoubleClick-Cookie-ID ist für den jeweiligen Zweck entscheidend. So werden beispielsweise Cookie-IDs verwendet, um zu erfassen, welche Anzeigen in welchem Browser ausgeliefert werden. Wenn eine Anzeige in einem Browser ausgeliefert werden soll, wird in DoubleClick anhand der Cookie-ID des Browsers überprüft, welche DoubleClick-Anzeigen in diesem Browser schon bereitgestellt wurden. So wird vermieden, dass Anzeigen ausgeliefert werden, die der Nutzer bereits gesehen hat. Ebenso können mithilfe von Cookie-IDs Conversions in DoubleClick erfasst werden, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später im selben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft.
DoubleClick-Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Mit Berechtigung des Nutzers und des Publishers können die mit dem DoubleClick-Cookie verknüpften Informationen dem Google-Konto des Nutzers hinzugefügt werden.

Die mithilfe von Cookies erhobenen Informationen werden nicht dazu genutzt, Sie zu identifizieren, und die Daten unterliegen vollständig unserer Kontrolle. Die Cookies dienen keinen anderen Zwecken als den hier genannten.



Sie können Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Da die jeweils erforderlichen Schritte von Browser zu Browser unterschiedlich sind, rufen Sie bitte das Menü „Hilfe“ Ihres Browsers auf, wenn Sie Informationen zur Vorgehensweise benötigen. Wenn Sie Cookies löschen/deaktievieren müssen Sie möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.