Händleranmeldung
Terrassendach Elegant Line Dessau

Die Terrassendach-Innenbeschattung T200 / Unterglasmarkise Varisol T200

Seit 1. April 2015 wurde die bewährte T100 Terrassendachinnenbeschattung vom Nachfolgermodell Varisol T200 abgelöst. Seitdem ist die T100 Markise nicht mehr bestellbar.

Zuerst die gute Nachricht: Alle positiven Eigenschaften der T100 Innenbeschattung wurden übernommem.

So überzeugt die T200 Unterglas-Markise durch die filigranen Führungsschienen und dem formschönen Markisenkasten. Wie die T100 Unterglas-Markise hat die T200 Markise keine Verbindung zur Wand. Auch hier erfolgt die Befestigung der Markise nur an den Dachsparren der Terrassenüberdachung.

Für eine bequeme Handhabung sorgen der integrierte Rohrmotor, welcher wahlweise durch eine Somfy Funkfernbedienung erweitert werden kann. So kann die Innenmarkise bequem über eine kleine Fernbedienung gesteuert werden.

Natürlich verfügt der Antrieb der T200 Serienmäßig über eine elektronische Endabschaltung.

Wie bei der T100 Innenbeschattung wird das pulverbeschichtete und dadurch besonders widerstandsfähige Markisengestell in weiß, silberfarbig, dunkelbraun, silbergrau metallic und anthrazit metallic geliefert. Natürlich ist auch bei der T200 eine Beschichtung des Markisenkastens in RAL Sonderfarbe (gegen Aufpreis möglich). Besonders tuchschonend ist das patentierte Gegenzugsystem: Zwei in die Tuchwelle integrierte Federpakete sorgen für die optimale Tuchspannung, die immer entsprechend der ausgefahrenen Tuchgröße angepasst wird. Bei größeren Abmessungen der Innenbeschattung wird als zusätzliches Element ein Tuchstützdraht aus Edelstahl eingesetzt. Ein größerer Tuchdurchhang wird damit unterbunden.

Was ist neu bei der T200 Unterglas-Markise?


Die Fallstange schließt bei der T200 Innenbeschattung bei voller Auslenkung nun bündig mit den Führungsschienen ab. Beim Vorgängermodel T100 konnte die Fallstange der Markise nicht bis ans Ende der seitlichen Führungsschienen ausgefahren werden. Die Fallstange stoppte hierbei ca. 50 mm vor dem Ende der seitlichen Führungsschienen. Dadurch war es möglich, dass bei der T100 am Ende der Fallstange doch ein paar Sonnenstrahlen auf die Terrassen durchdringen konnten.

Fallstange vollständig ausgefahren
Führungschiene mit Fallstange

Dieser Makel ist jetzt behoben. Die jetzt eckig ausgeführte Fallstange kann bündig bis ans Ende der Führungsschienen ausgefahren werden.

Die T200 überzeugt zudem durch ihre Vielseitigkeit - die Markise lässt sich nicht nur waagrecht, sondern auch in senkrechter Position einsetzen.

Einige technische Daten zur Übersicht:

min. Breite 1420 mm (750mm bei Kurbelbetrieb)
max. Breite (einteilig) 6000 mm
max. Breite (zweiteilig) 10000
max. Ausfall 4500 mm
Antrieb serienmäßig Rohrmotor
Antrieb gegen Aufpreis Funkmotor
Antrieb gegen Preisminderung Kurbel
vollständig geschlossener Markisenkasten serienmäßig
Wandmontagekonsolen serienmäßig
Deckenmontagekonsolen serienmäßig
Schienenhalter serienmäßig
verlängerte Schienenhalter gegen Aufpreis
Tuchspannung serienmäßig Acryl, Polyester oder Soltis86
Tuchspannung gegen Aufpreis Soltis92
Gestellfarben serienmäßig RAL 9016, RAL 8022, RAL 9006, RAL 9007, RAL 7016, RAL 9001, Tiger 29/90147, Tiger 29/80077, Tiger 29/71289, Tiger 29/60740
Gestellfarben gegen Aufpreis RAL-Farbe nach Wahl

Preise der Markise T200 für Terrassenüberdachungen:

Hier können Sie Ihre Terrassendachinnenbeschattung sofort online konfugurieren und berechnen.
Zur Online Kalkulation: Online-Kalkulator Terrassendach-Innenbeschattung T200

Mehr Informationen auf der Seite Varisol.de.

Preise Markise T200