FAQ zur Senkrechtmarkise Solaroll SZ11

Fragen und Antworten zur Senkrechtmarkise Solaroll SZ11  von Nova Hüppe

Senkrechtmarkise Solaroll SZ11

Senkrechtmarkise Solaroll SZ11

Die Solaroll SZ 11 ist eine Senkrechtmarkise mit eckiger Markisenkassette. Die Markisenkassette hat die Abmaße von 110mm und passt damit perfekt zum Q.bus  Beschattungssystem.  Die Solaroll SZ 11 ist eine Zip Markise, das bedeutet, dass das Tuch seitlich in den Führungsschienen durch das Zip System geführt wird.

Frage:  Bis zu welcher Höhe  kann die Markise nahtlos konfektioniert werden ?

Bis 2,4m Markisenhöhe können die SZ11 Senkrechtmarkisen mit Twilight Pearl nahtlos konfektioniert werden. Darüber hinaus ist im oberen Bereich eine Quernaht erforderlich – siehe Bild.

Solaroll SZ11 Senkrechtmarkise im Q.Bus

Solaroll SZ11 Senkrechtmarkise im Q.Bus – bei Höhen über 2400 mm ist Quernaht im oberen Bereich erforderlich. Markisen bis 2400 mm Höhe können mit Twilight Pearl Bespannung nahtlos konfektioniert werden.

 

Frage:  Nachdem ich die Solaroll SZ 11 gestern installiert habe, und sie zum ersten Mal genutzt habe, habe ich festgestellt, dass sie nicht bis nach ganz unten ausfährt. Sie stoppt ca. 50 cm über dem seitlichen Schienenende bzw. ca. 60 cm über dem Boden. Ist das normal?

Das ist Standard und tatsächlich so gewollt. Die korrekte Endlage der Senkrechtmarkise SZ11 muß nach der Installation noch korrekt eingestellt werden. Der Hintergrund ist folgender: Falls die Senkrechtmarkise bei der Montage noch leicht gekürzt werden muß die Endlage neu eingestellt werden. Dazu muß zunäscht die Endlage angefahren werden. Deshalb ist die Ab-Werk eingestellte Endlage deutlich höher eingestellt, damit später die Endlage noch korrigiert werden kann.

 

2 Antworten auf FAQ zur Senkrechtmarkise Solaroll SZ11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − sechzehn =