MiFri

1 2 3 5

Worin liegt der Unterschied zwischen den Markisen Trend200 und T200?

Sie bieten auf Ihrer Webseite wahlweise die Markisen Trend 200 von Nova Hüppe und die T200 von Varisol an. Worin liegt der Unterschied zwischen diesen beiden Markisen?

Die Antwort ist einfach.  Der Unterschied liegt nur im Typenschild. Weiterlesen

Aktuelle Informationen von Terrassendach-direkt im Herbst 2019

Aktuell haben wir noch Montagekapazitäten für das Jahr 2019.  Bei kurzfristiger Bestellung können wir Ihr Terrassendach oder Ihren Kaltwintergarten noch in diesm Jahr liefern und montieren.

Wir möchten Sie hier aktuell über die Lieferzeiten für unsere Terrassendächer, Markisen, Kaltwintergärten und Vordächer informieren:

Lieferzeiten TerraSmart Terrassenüberdachungen aus Aluminium und Glas

Terrassendächer

Lieferzeiten für unsere TerraSmart Terrassenüberdachungen  ohne Montage
5-6 Wochen  bundesweit
Lieferzeiten TerraSmart Terrassenüberdachungen  mit  Montage
5-7 Wochen bundesweit

Lieferzeiten Markisen für Terrassendächer

Markisen

Lieferzeiten Markisen für  Terrassenüberdachungen  ohne Montage
5-7 Wochen bundesweit
Lieferzeiten Markisen für  Terrassenüberdachungen mit Montage
6-8 Wochen bundesweit

Lieferzeiten für TerraSmart Kaltwintergärten

Kaltwintergarten

Lieferzeiten TerraSmart Kaltwintergärten  ohne Montage
5-7 Wochen bundesweit
Lieferzeiten TerraSmart Kaltwintergärten  mit Montage
5-7 Wochen bundesweit

Lieferzeiten Vordächer aus Aluminium

Aluminiumvordächer

Lieferzeiten Aluminiumvordächer ohne Montage
4-6 Wochen  bundesweit
Lieferzeiten Aluminiumvordächer mit Montage
5-6 Wochen  bundesweit

Lieferzeiten Vordächer aus Holz

Holzvordaecher

Lieferzeiten Holzvordächer als Bausatz  ohne Farbgebung, ohne Montage
12-14 Werktage bundesweit
Lieferzeiten Holzvordächer als Bausatz mit Farbgebung, ohne Montage
15-20 Werktage bundesweit
Lieferzeiten Holzvordächer komplett mit Farbgebung und  Montage
ca. 5-6 Wochen bundesweit

Lieferzeiten Vordächer aus Glas und Edelstahl

Edelstahlvordaecher

Lieferzeiten Edelstahlvordächer ohne Montage
5-7 Wochen bundesweit
Lieferzeiten Edelstahlvordächer mit Montage
6-8  Wochen bundesweit

 

Bearbeitungszeiten für Angebote

Wir bemühen uns alle Angebote für Terrassendächer, Vordächer und Markisen  noch am selben Tag zu bearbeiten. Nur in wenigen Fällen müssen Sie 2 Tage warten.

Angebote für Sonderkonstruktionen und Kaltwintergärten, insbesondere für Sonderanfertigungen im Holzbereich dauern ca. zwei Wochen.

Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Anfragen.

Herzliche Grüße aus Glindenberg

Michael Friedel und das Team von Bauelemente-direkt

 

 

 

Q.bus – FAQ – Fragen und Antworten zum Q.bus Beschattungssystem

Bei der Planung und Bestellung eines Q.bus entstehen viele Fragen. Hier wollen wir einige Fragen dazu beantworten.

Hier sehen Sie den Q.bus im Einsatz.

Fragen und Antworten zum Q.Bus:

Frage:  Wir interessieren uns für den Q.bus mit Zip.  Allerdings benötigen wir 6,5m Breite.

7 Meter wären auch möglich. Leider gehen die Standardbreiten nur bis zu einem Maß von 6m. Nun die Frage: Müssten wir dann 2 komplette Q.bus mit 3,25m Breite wählen  und noch viel wichtiger, heißt das der Preis für eine solche Terrassenkonstruktion entspräche dem Preis von 2 Q.bus mit der Breite 3,5m und dem Ausfall von ca. 4m?

Antwort:

Den Q.bus gibt es tatsächlich nur bis zur Breite von 6 Metern als 1-Feldanlage. Bei größeren Breiten müssen 2 Systeme gekoppelt werden. Leider ist es dann wirklich so, dass bei einer gewünschten Breite von 7 Metern 2 Stück Q.bus als gekoppelte Anlage  mit einer Breite von 3,25m zum Einsatz kommen (auch kalkulatorisch). Das wird leider recht teuer, aber statt 2 Markisen benötigt man dann 4 Markisen, 4 Motoren ggf. mit Funksteuerung usw.

Ich kann Ihnen natürlich einen guten Rabatt gewähren, aber bei der großen Variante ist man trotzdem noch gut im 5-stelligen Bereich.

Der Unterschied von 6 Meter zu 6,5 Metern ist nicht groß. Ich würde mit diese Fläche auf der Terrasse einmal auslegen. Vielleicht stellen Sie ja fest, dass Sie mit dieser Fläche gut auskommen.

Hier sehen Sie das Bild eines “doppelten Q.bus” – ein Q.bus als gekoppelte 2-Feld Anlage

Q.Bus als 2-Feldanalge

Frage: Welche Bodenbefestigungplatten (z.B. Eckmontage innen, Wandmontage nur rechts etc.) gibt es?

Antwort:

Sie können hier wählen zwischen der Standard-Bodenplatte mit Befestigungspunkten innen und außen oder der Eck-Montageplatte, welche nur innen Befestigungspunkte hat.

Ein Bild sagt hier mehr als 1000 Worte.

Beide Varianten an Bodenplatten sind preisgleich lieferbar.  Bei Bestellung des Q.bus senden wir Ihnen automatisch ein Aufmaßblatt.  Hier wählen sie einfach die Art und Anzahl der gewünschten Bodenplatten für den Q.bus.

Frage: Wie groß müssen die Fundamente sein?
Antwort: Die Punktfundamente sollten mindestens die Abmessungen von 300 x 300 mm haben. Frostfrei – ca. 700 mm tief.
Gern sende ich Ihnen einen passenden Fundamentplan.

Frage:  Wir können nur an 3 Seiten ein Betonfundament setzen, hinten rechts müssten wir eine Befestigung an der Wand und unten in die Holzterrasse vornehmen.

Antwort: Grundsätzlich gar kein Problem, weil beim Q.bus keine zusätzlichen Lasten wie Schneelasten berücksichtigt werden müssen. Die hintere rechte Stütze also
einfach auf die Terrasse aufstellen und zusätzlich in der Hauswand verankern.

Frage: Steht der Q-Bus nach vorne komplett im „Wasser“ oder geht man hier mit dem Gefälle?

Antwort:

Der Q.Bus wird immer komplett in Waage montiert. Anderenfalls würde es auch die kubische Optik zerstören.

Wenn man den Q.bus nicht in Waage montieren würde, hätte man ein Problem mit optionalen Senkrechtmarkisen in den Seiten, da diese immer eine rechteckige Öffnung benötigen. Wenn gewünscht können wir die Stützen auch länger liefern und Sie kürzen die Stützen bei der Montage auf der Baustelle ein.

Wir können den Q.bus auch mit unterschiedlich langen Stützen bestellen, jedoch ist diese Option mit einem Aufpreis von 199 Euro netto verbunden. Wenn man über eine passende Säge verfügt oder sich leiht, kann man das Geld sparen.

Frage:  Lassen sich in der Konstruktion Kabel durchziehen?

Antwort:

Kein Problem, anbei ein Bild mit Blick in die Stützen den Q.bus von oben. Die Stützen und die Verbindungsstücken sind schon vorgebohrt, so dass sich hier problemlos Kabel durchziehen lassen. In den jeweiligen Stützen kann man dann eine Verteilerdose mit Wago-Klemmen unterbringen.

Blick von oben in die Stützen des Q-bus

Frage: Gibt es eine integrierte Dachrinne im Q.Bus?

Antwort: Nein.

Frage:  Gibt es im Gehäuse Installationsmöglichkeiten für eine Verteilerdose?

Die Stützen und die Verbindungsstücken sind schon vorgebohhrt, so dass sich hier problemlos Kablel durchziehen lassen – siehe Bild “Blick von oben in die Stützen des Q-bus”
In den jeweiligen Stützen kann man dann eine Verteilerdose mit Wagoklemmen unterbringen. Von oben kommt man dann immer problemlos ran – einfach den Deckel abschrauben. Gern bestelle ich auch die sogenannte Elektrovorbereitung ohne Aufpreis mit. Dann ist das Material dafür schon dabei.

Frage: Was wird schon alles an Befestigungsmaterial mitgeliefert?

Antwort: Alles für die Montage des Q.bus ist enthalten, außer die Verbindung zwischen den Fußplatten zu den Fundamenten. Hiefür benötigen Sie Schwerlastanker, um die Fußplatten auf den Fundamenten zu fixieren.  

Frage: Kann man den Q.bus mit zusätzlichen Markisen an der Seite ausstatten?

Ja, das ist problemlos möglich. Die passenden Markisen für die Seiten des Q.bus sind die Solaroll SZ 11 von Nova Hüppe. Die Solaroll SZ 11 hat eine 110 mm Markisenkassette und passt damit perfekt zur Optik des Q.Bus. Die Solaroll SZ 11 läßt sich so perfekt als Nischenmontage in den seitlichen Öffnungen des Q.bus integrieren. Der seitliche Einbau dieser Senkrechtmarkisen ist auch später ohne weiteren Vorbereitungen möglich.

Das Kürzel SZ steht hier für seitensaumgeführen Behang – auch bekannt unter dem Begriff ZIP Markisen.  Der Markienstoff, in den meisten Fällen bei Senkrechtmakrisen ein Screen-Behang, wird also auch seitlich fest in den Führungsschiene  geführt.  Das sorgt für einen perfekten Tuchsitz und  für zusätzlichen Winschutz von dieser Seite.

Hier sehen Sie einen Q.bus mit nachgerüsteter seitlicher Senkrechtmarkise Solaroll SZ 11.  Besonders beeindruckend ist dabei der perfekte Tuchsitz in komplett nahtloser Ausführung.  Das läßt sich nur durch den Einsatz einen ZIP-Screen Behanges erreichen, hier kam dafür Twilight Pearl zum Einsatz.  Hier finden Sie eine Übersicht über die Twilight Pearl Kollektion von Nova Hüppe. https://www.terrassendach-direkt.de/downloads/NH_Markisentuchkollektion_2018.pdf

Q.bus mit seitlicher Senkrechtmarkise Solaroll SZ11

Wenn eine frontseitige Senkrechtmarkise am Q.bus, also an der Seite der Vertikalmarkise, montiert werden soll, sind ein paar kleinere Änderungen am Q.bus erforderlich. Wenn Sie das planen, empfehlen wir das gleich bei der Bestellung werksseitig mit vorsehen zu lassen und die frontseitigen Senkrechtmarkise gleich mit zu bestellen.  So ersparen sich sich den späteren Aufwand für den Umbau.

Frage: Die Gesamthöhe des Q.Bus hat sich auf 292 cm geändert. Welche Höhe müssen wir für die ZIP-Screens angeben?

Antwort:  Die Höhe der seitlichen ZIP Markisen berechnet sich wie folgt:
Gesamthöhe des Q.bus – 121 mm = Höhe SZ System.
Erklärung: Gesamthöhe Q.bus – 110 mm oberes Profil – 10 mm Höhe der Fußplatte – 1mm Luft für den Einbau.

Folglich: Gesamthöhe 2920mm – 121mm = 2799 mm Höhe SZ System.

Frage:  Der rechte Screen liegt auf der Terrasse auf, wäre also 15 cm kürzer. Muss dieser auch kürzer bestellt werden oder wird er dann einfach nicht ganz ausgefahren.

Antwort: Man muß das Tuch der Senkrechtmarkise nicht bis unten ausfahren, aber die seitlichen Führungsschienen haben ja auch diese Länge.
Die seitlichen Führungsschienen kann man zwar auch problemlos kürzen, wenn aber das Maß bekannt ist, kann ich Ihnen die Anlage auch gleich kürzer bestellen.

Frage:  Können Sie zum Hersteller Leiner wesentliche Unterschiede benennen, da wir hier aus den Angaben auf den beiden Hersteller-Seiten keine wirklichen Abgrenzungen gefunden haben.

Nova Hüppe Q.Bus

Nova Hüppe Q.Bus – Das Original

Antwort: Eine Unterschied zum Q.bus von Leiner können Sie nicht finden! Die Produkte sind absolut identisch. Der Q.Bus ist eine Erfindung von Nova Hüppe und wird als OEM Produkt von den Firmen Leiner und Varisol unter eigenem Namen vertrieben.

Jeder Q.bus, egal ob von Leiner oder Varisol angeboten, wird ausschließlich von Nova Hüppe in Oldenburg gefertigt.   Der Q.Bus 3.0 von Nova Hüppe ist das Original!

Q.bus  Beschattungssystem – Insights

Der Q.bus 3.0 ist eine sehr populäre Markise der Firma  Nova Hüppe aus Oldenburg in Niedersachsen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein paar tiefer gehende Einblicke zum Thema Beschattungssystem  Q.bus 3.0  geben.

Die moderne kubische Bauform erfüllt alle Ansprüche moderner Architektur. Der Q.bus passt so perfekt zu den aktuell sehr häufig gebauten kubischen Häusern oder Stadtvillen, die gerade in vielen Städten und Gemeinden entstehen. Mit diesem neuen Beschattungssystem Q.bus 3.0 von Nova Hüppe werden jetzt neue Beschattungslösungen geboten, die mit den bisher bekannten Systemen nicht möglich waren. Durch die klaren und geraden Linien versprüht das Q.Bus System ein ganz besonderes Flair.

Der Begriff Markise ist für dieses universelle Beschattungssystem eigentlich reichlich untertrieben.   Der Q.bus besteht aus einem Aluminiumgestell, welches 2 Markisen beherbergt: eine Horizontalmarkise im Dach und eine Senkrechtmarkise im Frontbereich.    Dabei wird beim Absenken der Senkrechtmarkise die Führungsschiene der Horizontalmarkise mit nach unten abgesenkt.  Hier sagt ein Bild mehr als 1000 Worte.

Q.Bus 3.0 freistehend mit zusätzlicher Senkrechtmarkise hinten

Q.bus – Varianten

Den Q.bus gibt es grundsätzlich in 2 Ausführungen.

1. als komplett freistehende  Ausführung auf 4 Stützten.

2. als Wandanschlußvariante mit 2 Stützen.

Q.bus – Bilder

Hier ein paar weiter Bilder des Q.bus Beschattungssystems:

Q.Bus – Erweiterungsmöglichkeiten

Grundsätzlich kann der Q.Bus an allen offenen Seiten mit zusätzlichen Senkrechtmarkisen ausgerüstet werden.  Damit bietet Ihnen der Q.bus dann zusätzlichen  Sonnen- und Windschutz  an dieser Seite.  Die zum Q.bus passenden Senkrechtmarkise ist die Solaroll SZ 11 von Hüppe.

Q.Bus mit Solaroll SZ 11 in hinteren Bereich

Q.bus – FAQ

Fragen und Antworten zum Thema Q.bus.

1. Hallo wir interessieren uns für die Q.bus Beschattung mit Zip Variante. Allerdings würden wir 6,75m (7m wären auch möglich) Breite benötigen. Leider gehen die Standardmaße aber nur bis zu einer Breite von 6m. Nun meine Frage, müssten wir dann 2 komplette Q.bus mit 3,5m Breite nehmen und noch viel wichtiger, heißt das der Preis für eine solche Terrassenkonstruktion entspräche dem Preis von 2 Q.bus mit der Breite 3,5m und dem Ausfall von ca. 4m?

Antwort:

Den Q.bus gibt es tatsächlich nur bis zur Breite von 6 Metern. Bei größeren Breiten müssen 2 Systeme gekoppelt werden. Leider ist es dann wirklich so, dass bei einer gewünschten Breite von 7 Metern 2 Q.ben mit einer Breite von 3,5m zum Einsatz kommen (auch kalkulatorisch). Das wird leider recht teuer, aber statt 2 Markisen benötigt man dann 4 Markisen, 4 Motoren ggf. mit Funksteuerung usw…

Ich kann Ihnen natürlich einen guten Rabatt gewähren, aber bei der großen Variante ist man trotzdem noch gut im 5-stelligen Bereich.

Der Unterschied von 6 Meter zu 6,75 Metern ist nicht riesig. Ich würde mit diese Fläche auf der Terrasse einmal auslegen. Vielleicht stellen Sie ja fest, dass Sie mit dieser Fläche gut auskommen.

Hier sehen Sie das Bild eines “doppelten Q.bus” – ein Q.bus als gekoppelte 2-Feld Anlage

Q.Bus als 2-Feldanalge

 

 

Terrassendach mit zwei Markisen

Wir planen gerade ein Terrassendach mit 2 Markisen für einen Kunden in Nürnberg (Bayern).

Terrassendach mit 2 Markisen

Terrassendach mit 2 Markisen

Als Terrassendach kommt ein TerraSmart Classic-Line System aus Aluminium zum Einsatz.  Die Verglasung erfolgt mit einen 8mm VSG Glas.

Hier alle Zeichnungen der Terassenüberdachung Classic Line mit Unterglasmarkise und zusätzlicher Senkrechtmarkise:

Warum ein Terrassendach mit zwei Markisen?

Wichtig für einen behaglichen Aufenthalt unter dem Terrassendach ist gerade im Sommer die Terrassendachinnenbeschattung.  Diese spezielle Art von Markise, auch Unterglasmarkise genannt,  wird unter den Sparren der Terrassenüberdachung montiert und spannt ein Markisentuch dicht unter dem Glasdach und bietet somit Sonnenschutz bei hoch stehender Sonne.

Terrassendachinnenbeschattung

Terrassendachinnenbeschattung Trend 200

Hier sehen Sie eine typische Terrassendachinnenbeschattung.  Hier wurden aufgund der Größe der Terrassenüberdachung  zwei dieser Unterglas-Markisen kombiniert.  Die Unterglasmarkise läuft in Führungsschienen, welche unter den Sparren der Terrassenüberdachung montiert werden.

Bei tief stehender Sonne hilft eine Unterglasmarkise nicht mehr weiter.

Was hilft unter dem Terrassendach bei tief stehender Sonne?

Weiterlesen

Markisen Sommeraktion von Erhardt Markisenbau

Bis zu 29,2% sparen beim Kauf der Erhardt  J Kassettenmarkise

Bei der diesjährigen Sommeraktion von Erhardt Markisenbau aus Burtenbach in Bayern gibt es die Kassettenmarkise Erhardt J mit nützlichem Zubehör, wie dem Somfy Funkmotor mit IO Funkfernbedienung und dem Somfy Windsesor Eolis 3D  zu einem knackigen Preis!

Das Aktionspaket bietet Ihnen die Erhardt J Markise mit Somfy IO Funkmotor, Somfy IO Funkhandsender und Windsensor zum exklusiven Sommeraktionspreis.  Das Angebot gilt bis zum 30.09.2019.  Hier hönnen Sie Ihre Anfrage starten: https://www.terrassendach-direkt.de/anfrage-erhardt-j.php Sie erhalten Ihr Angebot innerhalb von maximal 24 Stunden!

Markisen Sommeraktion

Markisen Sommeraktion von Erhardt Markisenbau

Weitere Informationen zur Markisen Sommeraktion:  https://www.terrassendach-direkt.de/erhardt-kassettenmarkise-j-aktion.php

Wir haben gerade noch einmal nachgerechnet:  Je nach Größe der Markise sparen Sie aktuell bis zu 29,2%  gegenüber dem regulären Listenpreis der Erhardt J Kassettenmarkise.

Einsparung Erhardt J Markisen Sommeraktion

Einsparung Erhardt J Markisen Sommeraktion 2019

Markisen News – Lieferschwierigkeiten von IO Handsendern

Somfy IO Funk Handsender

Pünktlich in der Markisen Hochsaison kommt es aufgrund eines Brandes bei einem Vor-Lieferanten von Somfy,  europaweit zu Lieferproblemen mit einigen io-Bauteilen.

Betroffen sind die IO Funk-Handsender  Situo 1 io und Situo 5 io.

Alternativ gibt Erhardt den Funkwandsender Smoove io mit, somit ist die Markise zunächst voll nutzbar und auch für die Implementierung an eine IO Homecontrol Steuerung vorbereitet. Begleitet wird dieses mit einer Information an den Kunden im Zubehörpaket der Markise.

Eine weitere Möglichkeit ist auf einen RTS Funkmotor mit Handsender zurückzugreifen.

Nach unseren Informationen sind alle großen Markisenhersteller betroffen, Erhardt Markisenbau, Nova Hüppe und Varisol.

Sobald uns neue Informationen zur Lieferfähigkeit der io-Handsender vorliegen, werden wir Sie informieren.

 

 

Nova Hüppe Unterglasmarkise Trend 200 – Insights

Die Terrassendachinnenbeschattung Trend 200  ist eine sehr populäre Markise der NovaHüppe Markisenbau aus Oldenburg in Niedersachsen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein paar tiefer gehende Einblicke zum Thema Unterglasmarkise Trend 200 geben.

Die Trend 200 ist die perfekte Wahl für die Beschattung von Terrassenüberdachungen.  Für die Montage dieser Markise ist also zwingend ein Terrassendach erforderlich, weil die Trend 200 Markise nur an den Sparren der Terrassenüberdachung befestigt wird.

Übrigens: Die Trend 200 von Nova Hüppe ist die meistverkaufte Unterdachmarkise im Jahr 2018.

Terrassendach Innenbeschattung Trend 200

Terrassendach Innenbeschattung Trend 200

Trend 200 – die Unterglasmarkise mit mehr Design und Funktion

Die Terrassendachinnenbeschattung  Trend 200 verhindert Blendung und Aufheizung unter dem Glasdach und schützt gleichzeitig das Tuch vor Witterungseinflüssen – ein perfekter Sonnenschutz.

Allgemeine Informationen

Die Trend 200 Unterglas-Markise von Nova Hüppe  überzeugt durch die filigranen Führungsschienen und dem formschönen und kompakten Markisenkasten.  Die Trend 200 Terrassendach-Markise hat keine Verbindung zur Hauswand und wird nur an den Dachsparren der Terrassenüberdachung fixiert.   Die dafür erforderlichen Konsolen sind im Lieferumfang enthalten.   Verlängerte Montagekonsolen sind optional lieferbar.

Für eine bequeme Bedienung sorgt der intergrierte 230V – Rohrmotor, welcher optional durch eine Somfy Funkfernbedienung erweitert werden kann. So kann die Innenmarkise bequem über eine Funk Fernsteuerung bedient werden.  Es erden die Somfy Funkstandards RTS oder IO wird unterstützt.

Somfy Rohrmotor

Somfy Rohrmotor

Selbstverständlich verfügt der Antrieb der  Trend200 Markise serienmäßig über eine elektronische Endabschaltung.

Die Markisengestell  der Terrassendach-Innenbeschattung wird pulverbeschichtet und ist dadurch besonders widerstandsfähig. Standardfarben ohne Aufpreis sind weiß (RAL9016), silberfarbig (RAL 9006)  und anthrazit metallic (ähnlich Tiger 29/80077 struktur).

Die Beschichtung des Markisenkastens in RAL Sonderfarbe ist gegen Aufpreis möglich.

Optimale Tuchspannung durch Torsionsfeder-Prinzip

Optimale Tuchspannung
durch Torsionsfeder-Prinzip

Besonders tuchschonend ist das patentierte Gegenzugsystem: Zwei in die Tuchwelle integrierte Federpakete sorgen für die optimale Tuchspannung, die immer entsprechend der ausgefahrenen Tuchgröße angepasst wird.  Bei größeren Abmessungen der Terrassendachmarkise kann als zusätzliches Element ein Tuchstützdraht aus Edelstahl verwendet werden. Ein größerer Tuchdurchhang wird damit verhindert.

Als Unterglas-Markise ist die Hüppe Trend200 perfekt geeignet für offene Terrassenüberdachungen, aber auch für Kaltwintergärten, die im Sommer gut belüftet werden können.

Bilder der Terrassendach Innenbeschattung Trend 200

Trend 200 Innenbeschattung

Trend 200 Innenbeschattung für Terrassendächer

weitere Bilder der Trend 200 Markise

Pergolamarkise Erhardt PM – Insights

Die Pergolamarkise Erhardt PM ist eine sehr populäre Markise der Firma Erhardt Markisenbau aus Burtenbach in Bayern.  An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein paar tiefer gehende Einblicke zum Thema Pergolamarkise Erhardt PM geben.

Übersicht

Pergolamarkise Erhardt PM

Pergolamarkise Erhardt PM

  • Die ERHARDT PM ist eine Pergolamarkise für die Terrasse oder den Balkon mit einer hochwertigen Aluminium-Kassette als Rundumschutz für Tuch und Technik.
  • Die Kassette hat zwei oder mehr Führungsschienen für das Tuch, je nach Breite der Anlage,  und eine entsprechende Anzahl feste Stützen am Ende des Ausfalls. Das macht sie besonders widerstandsfähig und extrem windstabil.
  • Die ERHARDT PM ist dank ihrer Stützen auch bei Wind ein perfekter Sonnenschutz und im Vergleich zu normalen Gelenkarmmarkisen deutlich windstabiler.
  • Die Stützen der Erhardt PM sind sehr filigran und nehmen weder Licht noch Sicht.  Es handelt sich dabei um ein Aluminium Quadratrohr mit 66mm Breite.
  • Ab 15° Neigung bietet die Markise auch optimalen Regenschutz.
  • Die verschiedenen Halterungen ermöglichen fast alle Montagearten.  Wählbar sind Wand- und Deckenkonsolen.  Optional und gegen Aufpreis sind zusätzliche Konsolen für die Dachsparrenmontage lieferbar.
  • Das Markisentuch kann über den serienmäßigen Rohrmotor bequem auf die gewünschte Position ausgefahren werden.
  • Der Motor kann optional durch eine Funkoption erweitert werden. Es handelt sich dabei um einen hochwertigen Rohrmotor der Firma Somfy, welcher das moderne Funkprotokoll Somfy IO unterstützt.  Damit ist auch eine Einbindung in ein Somfy kompatibles System zur Heimautomatisierung (Home Automation) problemlos möglich.

Das Erscheinungsbild der Erhardt PM Markise

Die Optik der PM als 1-Feld Analge

Die ERHARDT PM ist im eingefahrenen Zustand (z.B. im Winter) durch die schlanke Bauweise und das moderne Design der Stützen und Schienen besonders unauffällig.

Im ausgefahrenen Zustand stellt sich die Erhardt PM wie einen “ganz normale Markise” dar.  Beeindruckend ist jedoch der geringe Tuchdurchhang auch bei großen Flächen. Im eingefahrenen Zustand sehen Sie nur die Markisenkassette, die Führungsschienen und die Stützen.

Maße der 1-Feld Anlage

Minimalbreite
145 cm (Breite) mit max. Ausfall 500 cm

Maximalbreite
650 cm (Breite) mit max. Ausfall 450 cm

Maximalausfall
500 cm (Ausfall) mit max. Breite 600 cm

 

Die Optik der PM als 2-Feld Analge

Die Erhardt PM ist für größere Breiten auch als 2-Feld oder 3-Feldanlage verfügbar. Bei Reihenmontage können beliebig viele PM Anlagen kombiniert werden. Die ERHARDT PM ist aber auch koppelbar, das bedeutet zwei Anlagen können dabei mit einem Motor bedient werden. Bei einer 3-teiligen Anlage ist ein zweiter Motor nötig.Die Abdeckung des Tuchspaltes erfolgt über eine Aluminiumblende.

Ein wichtiger optischer Unterschied besteht darin, dass die Mehrfeldanalgen der PM zusätzlich mit einen Unterzug mit Knotenblechen ausgestattet ausgestattet sind.  Dieser Unterzug ist auch im eingefahrenen Zustand sichtbar.  Die Mehrfeldanlagen der PM sind darduch nicht ganz so unauffällig  im Vergleich zur 1-Feldanlage der Erhardt PM.

Pergolamarkise Erhardt PM als 2-Feldanalge

Pergolamarkise Erhardt PM als 2-Feldanalge

Das muß kein Makel sein, viele meiner Kunden wünschen sich explizit die Optik einer Pergola, der auch im eingefahrenen Zustand der Markise gegeben ist.

Die Technik der Pergolamarkise Erhardt PM

Bei der Technik der Pergolamarkise handelt es sich eigentlich um ein Erweiterung der bewährten Wintergartenmarkise Erhardt HS.  Die Wintergartenmarkise ist so konstruiert, dass sie auf den Sparren des Wintergartens oder der Terrassenüberdachung montiert wird.

CAD Zeichnung Erhardt HS

CAD Zeichnung Wintergartenmarkise Erhardt HS

Die Montage der Erhardt HS erfolgt durch spezielle Montagekonsolen den den Sparren des Wintergartens.

Montagekonsolen Erhardt HS

Montagekonsolen Erhardt HS

Bei der Nutzung als Pergolamarkise wir die Markise HS um Wand- oder Deckenkonsolen erweitert, um den Markisenkasten an der Hauswand oder einer Decke besfestigen zu können. Die Führungsschienen werden anstelle der Wintergarten-Montagekonsolen durch die Stützen mit den Kippgelenken fixiert.

Seitenansicht Erhardt PM

Seitenansicht Erhardt PM

Dabei müssen die Stützen nicht zwangsweise eingesetzt werden.  Alternativ ist es beispielsweise möglich, die Führungsschienen auf einem Winkel mit den Kippgelenk zu montieren.

 

Winkel mit Gelenk PM

Winkel mit Gelenk Pergolamarkise PM

Platzbedarf Markisenkasten Erhard PM bei verschiedenen Montagesituationen

 

Hier finden Sie weiterführende Informationen zur Erhardt PM

FAQ – Pergolamarkise Erhardt PM –   https://www.terrassendach-direkt.de/blog/faq-zur-pergolamarkise-erhardt-pm/

Pergolamarkise Erhardt PM – https://www.terrassendach-direkt.de/erhardt-pergolamarkise-pm.php

Hersteller:  https://www.erhardt-markisen.de/de/markisen/arten/pergolamarkisen/erhardt-pm.html

FAQ zur Pergolamarkise Erhardt PM

Bei der Planung und Bestellung einer Pergolamarkise Erhardt PM entstehen viele Fragen.  Hier wollen wir einige Fragen dazu beantworten.

Hier sehen Sie die Pergolamarkise Erhardt PM im Einsatz.

Die Pergolamarkise Erhardt PM als 1-Feldanalge

Es handelt sich um eine 1-Feldanalge, das heißt ein Markisentuch und rechts und links jeweils eine Führungsschiene mit Stütze.  Im eingefahrenen Zustand sehen Sie nur die Führungsschienen und die Stützen.  Standardmäßig wird diese Markise ohne Querträger geliefert.  Optional kann dieser Querträger nachgerüstet werden, zum Beispiel wenn die Pergolamarkise um einen Senkrechtmarkise erweitert werden soll.

Die Pergolamarkise Erhardt PM als 2-Feldanalge

Etwas anders stellt sich die Optik bei einer 2-Feldanalge dar.  Bei einer Erhardt PM als 2-Feldanalge ist immer auf den Stützen ein Querträger enthalten, welcher auch im eingefahrenen Zustand der Markise sichtbar bleibt.   Diese Markise bietet also mehr die Optik einer Pergola.

Fragen zur Pergolmarkise Erhardt PM

1. Wie hoch sind die Pfosten maximal über dem Boden? In welchem Bereich  lässt sich ihre Höhe variieren bzw. den örtlichen Gegebenheiten anpassen?

Die Pfosten sind maximal 3 Meter lag. Sie können vor Ort bei der Montage gekürzt werden oder auch auf Wunsch direkt auf Maß bestellt werden.

2. Was würde die Pergolmarkise Erhardt PM mit einer Tiefe (Ausfall) von 3500 mm kosten?

Zur Preisermittlung der Pergolmarkise Erhardt PM nutzen Sie am besten den Markisen-Onlinekalkulator:  https://www.terrassendach-direkt.de/erhardt-pm-kalkulator.php Dort können Sie die Größe und Ausstattung der Markise wählen und bekommen sofort den aktuellen Preis angezeigt.  Es lohnt sich auf jeden Fall ein Angebot anzufordern.  Wir versuchen immer noch einen kleinen Rabatt draufzulegen.

3. Welche Last wirkt dann maximal auf jeden der drei Halter bei Deckenbefestigung?

Hierzu macht der Hersteller leider keine Angaben. Jedoch sind die Lasten deutlich geringer, als bei jeder Gelenkarmmarkise. Bei Gelenkarmmarkisen entstehen durch dir Hebelwirkung enorme Auszugskräfte. Dieses Problem besteht bei der PM durch die Stützen nicht.

Zugelassen ist die PM für die Windwiderstandklasse 2, das heißt die Markise darf bis maximal Windstärke 5 ausgefahren bleiben.

Im Zweifel bieten wir Ihnen gerne einen Windwächter mit an.

4. Was bedeutet für diese Markise die Windwiderstandsklasse 2?

Windwiderstandsklasse 2

Windwiderstandsklasse 2

Die Windwiderstandsklasse 2 ist wie folgt definiert:

Die Windwiderstandsklasse 2 entspricht der Windstärke 5 nach Beaufort oder einer Windgeschwindigkeit bis 10,4 Metern pro Sekunde (m/s). die Windwiderstandsklasse beschreibt die Windgeschwindigkeit, bei der eine Markise genutzt werden darf. Bei einer Nutzung
über die zugelassene Windgeschwindigkeit, bei Regen und bei Schnee kann es zu erheblichen Gefährdungen kommen, dann darf die Markise nicht ausgefahren sein.

Windstärke 5 heißt:  Die Markise darf bis maximal Windstärke 5 ausgefahren bleiben.  Definition nach Beaufort: frische Brise, frischer Wind, kleine Laubbäume beginnen zu schwanken, Schaumkronen bilden sich auf Seen, Geschwindigkeit 28–37 km/h = 7,5–10,4 m/s

5. Welcher Überstand (über den vorderen Pfosten hinaus) ist mit der Eberhardt PM Markise möglich?

Ist es beispielsweise möglich, dass bei einer Tiefe der Persolamarkise von 5 Metern die vorderen Pfosten bereits bei 3,5 oder 4 Meter stehen?

Nach Vorgabe des Herstellers Erhardt Markisenbau dürfen die Stützen minimal 15cm, maximal einen Meter eingerückt werden. Die Position bei 4 Meter bei einer PM mit 5 Meter Ausladung ist also möglich.

Ausfall Erhardt PM

Ausfall und Stützenpositionen Erhardt Pergolamarkise PM

 

6. Hallo, wir interessieren uns für ein textiles Terrassendach, motorbetrieben, windstabil und regentauglich. Sie haben auf Ihrer Website 2 Alternativen. Was ist der Unterschied und kann man die Farbe des Tuchs auswählen? VG S.

Anbieten als textiles Terrassendach kann ich Ihnen die Erhardt PM (Pergolamarkise) und die PM Light.

Die PM Light ist eine Neuentwicklung und seit ca. 2 Jahren auf dem Markt. Die PM Light verfügt zusätzlich über einen ZIP Verschluß – damit wird das Tuch seitlich in den Führungsschiene fest geführt und Sie haben keinen Spalt zwischen Tuch und Führungsschiene.

In der Größe ist die PM light jedoch beschränkt auf 5000 x 4500 (BxT) mm als maximale Größe. Preislich ist die PM Light bei gleicher Größe sogar etwas günstiger.

Kurz gesagt: Bei Größe bis 5 Meter Breite und einem Ausfall von maximal 4,5 Meter ist die PM Light die optimal Lösung. Größere Abmessungen sind nur mit der Erhardt PM realisierbar.

Die Tuchauswahl ist sehr groß! Hier finden Sie einen kleine Überblick: https://www.terrassendach-direkt.de/downloads/ERHARDT_Tibelly_Ambiente_2018.pdf

Enthalten und ohne Aufpreis ist die Bespannung mit Sunsilk Stoff. Sunsilk ist die derzeitig beste am Markt verfügbare Bespannung für Markisen. Sunsilk wird mit der modernen Schweiß- Klebetechnik verarbeitet, ohne dass dafür eine Aufpreis berechnet wird.

Im Falle der Bestellung einer Markise senden wir Ihnen vorab einen Musterkoffer mit Stoffproben aller verfügbarer Designs zu. So haben Sie alle Original – Stoffproben zur Auswahl zur Verfügung. Wir unterstützen Sie bei der Ermittlung der genauen Befestigungsmaße. Dafür senden wir Ihnen auf Wunsch auch ein Lasermeßgerät.

 

 

Hier finden Sie weiterführende Informationen zur Erhardt PM

Textiles Terrassendach – https://www.terrassendach-direkt.de/textiles-terrassendach.php

Pergolamarkise Erhardt PM – https://www.terrassendach-direkt.de/erhardt-pergolamarkise-pm.php

Hersteller:  https://www.erhardt-markisen.de/de/markisen/arten/pergolamarkisen/erhardt-pm.html

1 2 3 5