Ist die Montage der Unterglasmarkise T200 an einem Haus mit Wärmedämmung möglich?

Unterglasmarkise T200

Unterglasmarkise T200

Wir möchten unser Terrassendach mit einer Unterglasmarkise ausrüsten.  Jedoch ist unser Haus mit 160 mm Wärmedämmung versehen.  Ist eine Montage trotzdem möglich?  Was muß man beachten?

Antwort:

Die Montage der Unterglasmarkise T200 ist völlig unabhängig von der Hauswand.  Die Varisol T200 ist eine Terrassendachinnenbeschattung und benötigt als Voraussetzung für die Montage eine Terrassendach-Tragkonstruktion.  Genau genommen werden nur die Sparren der Terrassenüberdachung benötigt. Die T200 Markisen wird von unten an die Sparren geschraubt und hat keine Verbindung zur Hauswand.

Halter für Markise T200 Innenbeschattung

Halter zur Befestigung der Markise T200 (Terrassendach-Innenbeschattung)

Dabei werden in die jeweils äußeren Sparren die Halter (Clips)  für die seitlichen Führungschienen geschraubt.  Einen Sparren eingerückt wird die Konsole zur Aufnahme des Markisenkastens montiert.  In diese großen Deckenkonsolen wird der Markisenkasten der Unterglasmarkise bei der Montage eingehängt.

Hier sehen Sie die Zeichnungen für den Führungsschienenhalter und die Deckenkonsolen für den Markisenkasten.

Der Markisenkasten muß aber nicht zwangsweise am Dachsparren über die Deckenkonsole befestigt werden.  Auf Wunsch kann auch eine Wandkonsole für den Markisenkasten geliefert werden. Das ist allerdings eher unüblich.

Wandkonsole Varisol T200

Wandkonsole Markisenkasten Varisol T200

Bei der Montage der T200 werden also zunächst die Konsolen für den Markisenkasten und die Führungsschienenhalter montiert. Anschließend wird der Markisenkasten in die Konsolen eingehängt.  Erst dann werden die Führungsschienen an beiden Seiten aufgesteckt, verschraubt  und nach oben in die Halter für die Führungsschienen eingerastet.  Vor dem Aufstecken der Führungsschienen muß das Gurtband über die kleinen Umlenkrollen am Markisenkasten herausgeführt werden und die Rollen der Fallstange müssen in die vorgesehene Gasse der Führungsschienen eingeführt werden.

Montage Fuehrungsschienen Unterglasmarkise

Montage Führungsschienen Unterglasmarkise

Montage Fuehrungsschienen Unterglasmarkise

Montage Führungsschienen Unterglasmarkise

Anschließend wird das Gurtband in die Führungsschiene unten eingelegt, über die vordere Umlenkrolle geführt und der Verschluß in die Fallstange eingerastet.  Dazu muß man schon einmal kräftig am Gurtband ziehen, ( ca. 300 mm) um die Federspannung zu überwinden.  Wichtig:  Das Gurtband darf beim Einlegen nicht verdreht werden.  Auf die Markierung auf dem Gurtband achten.

Diese Montagehinweise sind enorm verkürzt.  Wir empfehlen dringend das gründliche Studium der Montageanleitung der T200 Unterglasmarkise, am besten schon vor dem Kauf der Markise.

Je nach Größe der Markise kann die Montage mit 2-3 Personen ausgeführt werden.  Wer sich die Selbstmontage nicht zutraut, dem bieten wir unseren bundesweiten Montageservice an.

Weitere Infomationen:

Eine Antwort auf Montage Unterglasmarkise Varisol T200

  • Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir interessieren uns für eine Varisol T200 Unterglasmarkise 5Meter breit und 3 Meter tief inklusive Montage mit Motor. Die Elektroleitungen inklusive Schalter existieren noch von unserer alten Markise. Da sie einen bundesweiten Montageservice bieten müsste ein Einbau in 65232 Taunusstein möglich sein, oder?
    Mit freundlichen Grüßen

    Michaela Hüllen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 3 =